Über Uns

Wir sind eine Stipendiatengruppe der Heinrich-Böll-Stiftung, die sich seit etwa zwei Jahren mit verschiedenen Themen des Raums Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa beschäftigt. In Bosnien-Herzegowina wollen wir uns nun verstärkt mit dem Konzept “Exit or Voice” von A. Hirschmann auseinandersetzen. Wir möchten uns der Antwort auf die Frage nähern, welche Optionen (Protest oder Abwanderung) Jugendliche in Bosnien-Herzegowina angesichts der angespannten politischen und wirtschaftlichen Lage ihres Landes wählen. Gerade vor dem Hintergrund der Proteste in Sarajevo, Tuzla und anderen Städten möchten wir mit Menschen und Organisationen sprechen, die an den Protesten beteiligt gewesen sind oder sich mit diesen auseinandergesetzt haben. Auch wollen wir mit Jugendlichen ins Gespräch kommen, die von ihrer Situation in Bosnien-Herzegowina und ihren Perspektiven berichten.

 

Mehr zum theoretischen Konzept unserer Reise findet ihr hier.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s